Ausgehende Zahlungen

Zuletzt aktualisiert

1. Die finnische IBAN

Holvi ist seit September 2016 Teilnehmer des SEPA-Verfahrens und bietet seither seine eigene BIC und IBANs an. Für internationale Kunden von Holvi Payment Services Oy bieten wir als Standard finnische IBANs an. Für Kunden der Holvi Payment Services Oy - Zweigniederlassung Deutschland in Deutschland bieten wir lokalisierte IBANs an. Hier ein Beispiel dazu:

Finnland, Österreich

FI12 3456 7890 1234 56
BIC: HOLVFIHH

Deutschland

DE89 1001 7997 1234 5678 90
BIC: HOLVDEB1XXX

Weitere Informationen über die finnische / deutsche IBAN und SEPA kannst du in der beigefügten PDF Datei finden:  

2. Ausgehende Zahlungen von Holvi

Um Zahlungen von deinem Holvikonto aus auszuführen muss deine Identität verifiziert sein. 

Nach dem 14.09.2019 wirst du aufgefordert zu bestätigen, dass du es bist, der die Zahlung tätigt mittels starker Kundenauthentifizierung.

Informationen über die Bearbeitungszeit von Zahlungen findest du hier

Alle Zahlungen, die von deinem Holvikonto aus ausgeführt werden, sind SEPA Überweisungen. Das heißt, du kannst Zahlungen an alle Länder innerhalb der SEPA (Single Euro Payments Area) durchführen. Eine Liste aller SEPA-Länder findest du hier: European Central Bank - SEPA countries. Wenn du eine Auslandszahlung an ein Land außerhalb der SEPA Region schicken möchtest, dann lies bitte unseren Artikel über Internationale Überweisungen

3. Zahlungen von einem Holvikonto ausführen

  1. Wähle aus dem Menü links in deinem Konto den Punkt "Transaktionen"
  2. Klicke auf "Neue Überweisung"
  3. Fülle die folgenden Felder aus: Betreff (wird nicht an Empfänger übermittelt), Durchführungsdatum (optional), und ob die Zahlung wiederholt werden soll (Dauerauftrag).
  4. Gib die Zahlungsposten an (wird nicht an den Empfänger übermittelt): Artikelname, Kategorie, Betrag und Umsatzsteuer %, wenn dein Konto Umsatzsteuerpflichtig ist. Jede ausgehende Zahlung muss in eine Ausgabekategorie eingeordnet werden. Du kannst neue Kategorien hinzufügen über Buchhaltung > Kategorie hinzufügen. 
  5. Angaben Begünstigter. Gib hier Namen und IBAN des Empfängers an, oder wähle den Empfänger aus der Liste unter dem Feld.  
  6. Referenznummer oder Verwendungszweck. Gib hier den Verwendungszweck der Zahlung als Nachricht an den Empfänger an.  Das Format der Referenznummer wird hauptsächlich in Finnland verwendet. Eines der beiden Felder muss ausgefüllt werden um die Zahlung ausführen zu können. 
  7. Dateianhänge hinzufügen. Wenn du eine Rechnung bezahlst, dann kannst du diese der Zahlung als Anhang hinzufügen um sie in deiner Buchhaltung zu hinterlegen. Klicke dazu auf das Büroklammersymbol. Der Anhang kann auch etwas anderes als eine Rechnung sein, zum Beispiel die Garantie eines Produkts oder ein Foto von einer Veranstaltung. 
  8. Klicke auf Jetzt Bezahlen.
  9. Ab dem 14.09.2019 wirst du bei ausgehenden Zahlungen aufgefordert, dein Holvi Passwort einzugeben im Zuge der starken Kundenauthentifizierung. Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du es hier zurücksetzen. Darüber hinaus musst du die Zahlung mit einem Bestätigungscode verifizieren. Dieser wird automatisch an dein Handy geschickt, wenn du auf Jetzt Bezahlen klickst. Du musst den Code nicht extra anfordern. Wenn du ihn innerhalb von ein paar Minuten noch nicht erhalten hast, dann kannst du einen neuen Code bestellen indem du auf "Fordere einen neuen hier an" klickst. Jeder Code ist 15 Minuten lang gültig. Falls du Probleme beim Erstellen der Zahlung / mit dem Erhalt des Bestätigungscodes hast, kontaktiere uns gerne hier.

Wenn du die Zahlung bestätigt hast, dann aktualisiert sich der Status und du kannst sie in der Liste deiner Transaktionen sehen. Hier kannst du einzelne Zahlungen und ihre Anhänge überprüfen.

Bitte beachte: Wenn eine Zahlung bestätigt wurde, kann diese nicht mehr abgebrochen werden.

Wenn du eine Zahlung von Holvi aus machst, dann wird die Überweisung innerhalb von Holvis Annahmezeiten bearbeitet. Das Geld wird dann an die Empfängerbank weitergeleitet und erreicht den Empfänger entsprechend der Bearbeitungszeiten dieser Bank.

Um mehr über Holvis Bearbeitungszeiten zu erfahren, lies diesen Artikel.  

4. Eine Zahlung mit der Holvi Mobile App ausführen

Eine Anleitung zu Überweisungen mit der Holvi Mobile App findest du hier!

5. Bearbeiten einer ausgeführten Zahlung

  1. Klicke im linken Menü auf Transaktionen. Wähle dann eine Zahlung, die du von deinem Konto aus ausgeführt hast und jetzt bearbeiten möchtest. 
  2. Scrolle in der Zahlung etwas herunter, und du kannst dort die Zahlungsposten finden. 
  3. Klicke auf Bearbeiten um die Zahlungsposten zu ändern. 
  4. Du kannst jedem Posten einen neuen USt % hinzufügen, die Kategorie ändern oder den Betrag eines Postens abändern, so lange der Brutto Gesamtbetrag der Zahlung der selbe bleibt wie bei der originalen Zahlung. 
  5. Wenn du die Zahlung fertig bearbeitet hast, denke daran die Änderungen zu Speichern und die Zahlung wird mit den neuen Angaben gespeichert. Deine Reports werden automatisch aktualisiert. 

6. SEPA Lastschrift

Allgemeine Informationen zur SEPA Lastschrift

Seit September 2016 ist Holvi direkter Teilnehmer der SEPA und somit bieten wir seitdem unsere eigene IBAN und BIC an. Dieser wichtige Schritt ermöglicht es uns, unser Angebot noch weiter auszubauen, und das Lastschriftverfahren ist somit mit Holvi technisch möglich. 

Welche Art von Lastschrift bietet Holvi an?

Holvi unterstützt die SEPA Basislastschrift (SDD Core), mit der deine Geschäftspartner von deinem Konto einziehen können. Momentan bieten wir die andere Richtung, mit der du von deinen Kunden einziehen kannst, leider noch nicht an.

Holvi unterstützt nicht die Firmenlastschrift (SDD B2B).

Was kann ich tun wenn die finnische/deutsche IBAN auf einer Webseite nicht angenommen wird?

In diesem Fall musst du den Anbieter selbst kontaktieren und den tatsächlichen Grund der Ablehnung erfragen. Die meisten Unternehmen akzeptieren die finnische/deutsche IBAN, obwohl man auf deren Webseite aus technischen Gründen eventuell eine Fehlermeldung bekommt.

Was kann ich tun, wenn ein Unternehmen sich weigert die finnische/deutsche IBAN anzunehmen? 

Dann würden wir dich bitten, dieses Formular (etwas nach unten scrollen) auszufüllen. Wir sehen uns dein Anliegen mit höchster Priorität an.

Kann ich einer finnischen/deutschen IBAN vertrauen?

Natürlich! Wir werden von derselben Aufsichtsbehörde autorisiert wie traditionelle Banken. Holvi ist ein von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde “FIN-FSA” lizenziertes Zahlungsinstitut und darf in ganz Europa seine Dienste anbieten.

Was passiert, wenn nicht genügend Geld für eine Lastschrift auf meinem Konto ist?

Auf deinem Konto muss immer ausreichend Saldo vorhanden sein, damit wir das Lastschriftverfahren ordnungsgemäß abbuchen können. Falls nicht ausreichend Geld zur Verfügung steht, kann die Lastschrift leider nicht ausgeführt werden. Eine einmal abgelehnte Lastschrift kann leider nicht mehr aktiviert werden und somit musst du dich selbst um die Überweisung kümmern.

Wie kann ich eine Lastschrift zurückrufen?

Eine autorisierte SEPA-Basislastschrift (Voraussetzung ist ein gültiges Mandat) kann innerhalb von acht Wochen nach Belastung an den Einreicher zurückgegeben werden, d. h. die Kontobelastung wird rückgängig gemacht. Bei Vorliegen einer unautorisierten Lastschrift (d. h. wenn kein gültiges Mandat vorliegt) kann die Abbuchung innerhalb von 13 Monaten zurückgerufen werden. Um eine Lastschrift widerrufen zu können, schreibe bitte eine Email an support@holvi.com.

Welche Gebühren fallen für die Lastschrift an?

Bei einer Lastschrift handelt es sich um eine SEPA-Überweisung und die Gebühren sind daher die gleichen, wie für andere Transaktionen auf deinem Konto. 

Wie kann ich eine Lastschrift aktivieren?

Wenn ein Unternehmen per Lastschrift von dir einziehen möchte, musst du lediglich dem Unternehmen deine Erlaubnis erteilen. Holvi muss darüber nicht gesondert informiert werden, da die Senderbank sich mit uns im Hintergrund in Verbindung setzt und die Lastschrift beantragt. 

7. Bearbeitungszeit von Kartenzahlungen und Überweisungen

Im Zahlungsverkehr mit Holvi gibt es Zahlungen, die in Echtzeit passieren, und Zahlungen, die nur an Bankarbeitstagen bearbeitet werden: 

 Zahlungsart

Bearbeitungszeit

Wann bearbeitet

Kartenzahlungen

Sofort

Jeden Tag 24/7

Giropay Zahlungen

Sofort

Jeden Tag 24/7

Lokale Zahlungsmethoden Finnische Banken

Sofort

Jeden Tag 24/7

EPS oder SOFORT Überweisungen*

Sofort

Jeden Tag 24/7

Empfang von SEPA Überweisungen

Bis zu 2 Tage nach Bearbeitung

Werktags

Versenden von SEPA Überweisungen

Bis zu 2 Tage nach Bearbeitung

Werktags

Holvi-an-Holvi Überweisungen

Bis zu 3 Tage nach Bearbeitung

Werktags

 * SOFORT Überweisungen werden auf Anfrage an support@holvi.com aktiviert. 

Normale Bankarbeitstage sind Montag bis Freitag. Folgende Tage sind Feiertage in Finnland, und an diesen Tagen werden keine SEPA Überweisungen durchgeführt. Alle SEPA Überweisungen werden am darauffolgenden Werktag bearbeitet. 

Jahr 2019

1. Januar

19. April

22. April

1. Mai

25. Dezember

26. Dezember

8. Annahmeschluss für SEPA Überweisungen

Ausgehende Überweisungen

Holvi bearbeitet ausgehende Zahlungen jeden Montag bis Freitag (außer öffentliche Feiertage) um 10.30 morgens Helsinki Zeit (UTC +02:00) . 

  • Beispiel: Wenn du am Montag Morgen vor 10.30 eine Überweisung bei Holvi bestätigst, dann sollte die Zahlung spätestens zwei Werktage später bei der Empfängerbank eingehen, also am Mittwoch. 

Wenn die ausgehende Überweisung erst nach dieser Zeit bestätigt wird, dann wird sie am nächsten Arbeitstag (Werktag) bearbeitet.

  • Beispiel: Wenn du am Montag Morgen nach 10:30 eine Überweisung von deinem Holvikonto losschickst, dann wird diese Zahlung am Dienstag bearbeitet und sollte spätestens zwei Tage später bei der Empfängerbank eintreffen, also am Donnerstag. 

Wenn du eine Überweisung zwischen zwei Holvikonten tätigst, dann kann diese Zahlung einen Tag länger brauchen, da das Geld einmal aus unserem System hinaus und dann wieder hinein gehen muss. 

War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 8 fanden dies hilfreich