Verwendung des Holvi Online Shops

Inhaltsverzeichnis
1. Bestellungen und Einkäufe verwalten

2. Digitale Produkte / Downloads verkaufen
3. QR-codes
4. Achte darauf, dass dein Unternehmen verifiziert ist
5. Verlinke deine Produkte auf externen Seiten mit iFrame
6. Store tracking Tools
7. Ist dein Holvi Shop "Im Aufbau"?

 

 

 

 

 

1. Bestellungen und Einkäufe verwalten
Du findest unser Video Tutorial dazu hier

Du kannst eine automatisch generierte Liste deiner verkauften Produkte, zusammen mit den Kundendaten, in deinem Konto sehen oder als Excel Format herunterladen. Du kannst bei deinen Produkten auch zusätzliche Fragen angeben, wenn deine Kunden zum Beispiel eine Größenauswahl, Allergieinformationen oder andere für dein Produkt wichtige Informationen angeben muss. Wenn der Kunde ein Produkt aus deinem Shop kauft, versendet Holvi automatisch die Bestellbestätigung und Anhänge (zum Beispiel bei digitalen Produkten). Nach der Lieferung kannst du die Bestellung “als bearbeitet markieren”, indem du entweder über deinen Home Feed oder über Online Store > Bestellungen > Als Bearbeitet Markieren klickst.

store_orders.png

 

 

 




2. Digitale Produkte / Downloads verkaufen
Um digitale Downloads/Datein zu deinen Produkten hinzuzufügen, log dich in dein Holvi ein, gehe zum Online Shop und anschließend zu Artikel. Gib die erforderlichen Infos an und füge die Datei unter "Download" und "Datei hinzufügen" zu. Speichere deine Änderungen danach ab.

Die maximale Größe für digitale Downloads liegt bei 200MB. Nur eine Datei kann hochgeladen werden und unterstützte Formate sind Audiodatein (MP3, WMA and OGG), E-Bücher (PDF, EPUB und MOBI), Bilddateien (JPG, JPEG, TIF, PNG, SVG).

Für die Kunden im Online Shop wird das Produkt als Text “Download enthalten” angezeigt. Nachdem deine Kunden den Artikel bezahlt haben, wird ihnen in der Bestätigungsmail ein Link zugeschickt, womit sie die Datei herunterladen können. Der Link enthält drei Downloads und ist 6 Monate lang gültig. Ist der Link drei Mal benutzt worden, ist ein erneuter Download nicht mehr möglich.

 

 

 

3. QR-codes
Es ist möglich eine Bestellbestätigung mit einem QR-Code vom Holvi Online Shop zu schicken. Du musst dazu im Produkt das Kästchen #Versende bei jedem einzelnen Einkauf eine eigene PDF-Datei” ankreuzen.
Du erhältst eine Liste mit den QR-Codes in deinen Artikelbestellungen. Klicke dazu auf Online Shop > Artikel > Wähle das richtige Produkt > Bestellungen > Nach Excel exportieren.
Beachte: Holvi bietet keinen QR Code Leser an.

QR_code_shop.png
 

 

 

 

 

 

4. Achte darauf, dass dein Unternehmen verifiziert ist
Beachte, dass du erst dann deinen Verkauf starten kannst, wenn deine persönliche und Unternehmensverifizierung abgeschlossen ist. Schließe also beide ab, bevor du anfängst für deinen Shop zu werben.  

 

 

 

 

5. Verlinke deine Produkte auf externen Seiten mit iFrame
IFrame ist ein nützliches Feature mit dem du deine Produkte auf externe Seiten verlinken kannst. Kurzum, ein IFrame ist ein direkter Link zu einer anderen Seite - in deinem Fall zum Warenkorb deines Online Shops.

Wie funktioniert IFrame?
Du kannst einzelne Produkte in deinem Holvi Online Shop auf externen Seite mit Hilfe des IFrame verlinken. Bei der Anzahl der IFrames sind dir keine Grenzen gesetzt, noch ist es aber nicht möglich den ganzen Online Shop zu verlinken.

Der IFrame Kode befindet sich in über dem Produkt im Holvi Online Shop - kopier den Code und füge ihn zu deiner Webseite hinzu. Schon werden deine Kunden, die das Bild in deiner Webseite klicken, zu deinem Holvi Online Shop weitergeleitet! 

Hinweis: WordPress akzeptiert nur eine gekürzte Form des IFrame. Mit dieser nützlichen App werden die Codes gekürzt und für WordPress kompatibel. 

 

 

 

 

6. Store tracking Tools
Du kannst Google Adwords, Google Analytics und Facebook-Pixels in deinen Shop integrieren, um Informationen über deinen Kundenverkehr zu bekommen. Bitte beachte, dass alle diese Tracking Tools nur auf der Shop Seite mit den Belegen aktiv sind, so dass du also nur Informationen von erfolgreichen Einkäufen erhältst.
Bitte lies Facebooks Leitfaden für mehr Informationen über Facebook-Pixels.

store_tracking_options.png

 

 

 

7. Ist dein Holvi Shop "Im Aufbau"?  
Wenn du in deinem Shop folgende Nachricht siehst: “Der Online Shop ist noch nicht vollständig eingerichtet und Einkäufe sind deswegen noch nicht möglich.” dann heißt das, dass entweder deine persönliche Verifizierung oder die Unternehmensverifizierung noch nicht abgeschlossen ist.
Um dies zu beheben, überprüfe deinen Verifizierungsstatus und schließe die fehlende Verifizierung über folgende Links ab:
Persönliche Verifizierung
Unternehmens- und Vereinsverifizierung 

 

 

Folgen
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk