Überweisung an den falschen Empfänger

Solltest du aus Versehen eine Überweisung an den falschen Empfänger getätigt haben, setz dich mit der Bank des Empfängers in Verbindung und bitte diese den Betrag rückzuerstatten:

1. Auf der Webseite der empfangenden Bank solltest du entweder eine Telefonnummer oder E-Mail Adresse finden, mit der du das Problem der Bank kommunizieren kannst.

2. Normalerweise benötigen die meisten Banken eine Bestätigung und Erlaubnis, dass der Betrag auf dein Konto zurück erstattet werden darf. Wir haben für dich bereits ein fertiges Dokument erstellt und du brauchst nur noch deine eigenen Angaben anzugeben. Das Dokument findest unten als Anhang.

3. Sende das ausgefüllte Formular an die Adresse, die dir von der Bank mitgeteilt worden ist. Es kann bis zu zwei Wochen dauern bis die Rückerstattung bearbeitet wird. Solltest du nach zwei Wochen noch nichts gehört haben von der Bank oder andere Fragen haben, kontaktier uns über support@holvi.com

Folgen
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

Powered by Zendesk