Budget und Abrechnungszeitraum

Mit Holvis Budgetfunktion ist es möglich deine Transaktionen abzugrenzen und frei definierbare Zeiträume abzubilden. So funktioniert's: 

  • Beginne ein neues Geschäftsjahr und archiviere Transaktionen aus dem vorherigen.
  • Alle alten Transaktionen findest du in einer eigenen Kategorie "Archiv" wieder.
  • Dein Profit wird natürlich auch im neuen Budgetzeitraum angepasst und aktualisiert.

 

Schritt für Schritt zum Budget

Dein Budget findest du unter deinen Kontoeinstellungen (siehe Bild unten).

Anschließend wirst du darum gebeten ein Anfangs- und Enddatum für dein jetziges Budget festzulegen. Es werden nur Transaktionen sichtbar sein, deren Fälligkeits- oder Durchführungsdatum in die Budgetperiode fällt. Alte Transaktionen findest du in deinen archivierten Transaktionen. 

Erstellst du dein Budget das erste Mal, ist das Anfangsdatum gleich dem Eröffnungsdatum des Kontos. Hast du schon ein existierendes Budget, so wird automatisch das Enddatum als Ausgangspunkt eines neuen Budgets sein. Verschiedene Budgetperioden können beliebig erstellt und deaktiviert werden. Das bedeutet, dass dir das freie Anpassen von Budgets frei überlassen bleibt und Transaktionen dabei nicht verloren gehen. Budgetperioden können auch in wiederkehrende Zyklen eingestellt werden. Du hast die Auswahl von monatlich, quartalsweise, halbjährlich, jährlich und individuell definiert.

Deine Holvi Reports werden von den Budgets in keinster Weise beeinflusst, da bei Reports die Daten individuell definiert werden und Reports unabhängig von Budgets erstellt werden.

 

Folgen
War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 4 fanden dies hilfreich

Kommentare

Powered by Zendesk