Versandkosten

Füge Versandkosten zu deinen Artikeln in Online Shop hinzu, damit deine Kunden auch genau wissen, was der Versand kostet.

Erstelle und verwalte deine Versandkosten

Gehe als Erstes zu deinen Online Shop Einstellungen und etwas weiter unten hast du die Option unterschiedliche Versandkosten zu erstellen. Mehr als 4 Schritte sind dazu nicht nötig:

1. Versandraum

  • Inland
  • EU (HINWEIS: Island, Schweiz, Lichtenstein und Norwegen gehören auch dazu)
  • International

2. Preis

3. Umsatzsteuer

4. Einkommenskategorie

Für jeden Versandraum kannst du einen Preis angeben. Die korrekte Versandkostengebühr wird automatisch zum Warenkorb hinzugefügt, wenn deine Kunden

  • einen Artikel wählen, der versendet werden muss
  • ihr Land im Check-Out angegeben haben

 

Versandkosten zu einem Artikel hinzufügen

Nachdem du die Versandkosten erstellt hast, hast du die Option anzugeben welche Artikel mit Versandkosten kommen sollen. Entweder du erstellt dafür einen neuen Artikel im Online Shop und kreuzt das kleine Kästchen (Versandkosten gelten für diesen Artikel) unter der Stückzahl an. Möchtest du für einen bereits erstellten Artikel die Versandkosten hinzufügen, bearbeite den Artikel und wähle das entsprechende Kästchen.

Gelten Versandkosten für einen Artikel, bedeutet dies, dass die korrekten Versandkosten (Inland, EU, International) automatisch zum Artikel hinzugefügt werden, wenn es sich im Warenkorb befindet. Die Menge der Produkte hat keinen Einfluss auf die Versandkosten.

 

 

 

Folgen
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

  • Avatar
    Ingo

    Momentan kann man nur einen festen Wert für die Versandkosten pro Region angeben. Das ist problematisch wenn man recht unterschiedliche Größen der Bestellungen hat. Also z.B. ob jemand nur einen Bierkrug bestellt (paßt in ein kleines Paket), oder 20 Stück (mehrere große Pakete). Es wäre gut wenn man alternativ auch gestaffelte Versandkosten je nach Höhe der Bestellung angeben könnte, denn die geht ungefähr mit der Menge der Waren. Also sowas wie 5 EUR Versand bis 50 EUR Bestellung, 10 EUR bis 100 EUR, etc. Oder prozentual. Ansonsten bin ich mehr oder weniger gezwungen die Versandkosten in die Warenkosten hineinzurechnen, was auch nicht unproblematisch ist.

  • Avatar
    Bianca

    Hallo Ingo! Vielen Dank für deine Nachricht. Wir sind gerade dabei unsere Features für den OnlineShop weiter auszubauen dh wir wissen darüber bescheid und arbeiten an einer Lösung. Leider wissen wir noch nicht, wann wir diese in deinem Konto aktivieren, da wir uns momentan auf das Lastschriftverfahren konzentrieren, das dieses Jahr noch verfügbar sein wird. lg Bianca

Powered by Zendesk