Sicherheit der Gelder

Zuletzt aktualisiert

Dein Geld ist sicher bei Holvi. Holvi Payment Services Oy ist von der Financial Supervisory Authority von Finnland (FIN-FSA) als autorisiertes Zahlungsinstitut reguliert und lizensiert innerhalb der EU zu agieren. Sicherheit ist unsere höchste Verantwortung und wir tun alles um die Gelder unserer Kunden sicher zu halten.

Alle Gelder auf Holvikonten sind in getrennten Kundenkonten in europäischen Banken untergebracht. Die EU Zahlungsdirektive und der Payment Institutions Act (Maksulaitoslaki) enthalten klare Reglementierungen, wie Holvi die Kundengelder trennen und absichern muss. 

Die Gelder werden getrennt von Holvis eigener Bilanz gehalten. Im unwahrscheinlichen Fall, dass Holvi Insolvent geht:

  1. Alle Kundengelder werden zu 100% getrennt auf separaten Konten gehalten. Das heißt also, sie werden von einer Insolvenz nicht beeinflusst, da Holvi nicht Eigentümer der Gelder ist. 
  2. Die Kunden können jederzeit auf ihr Geld zugreifen und es überweisen. 

Holvi folgt den Sicherheitsstandards von FIN-FSA, einschließlich Standards zu sicherer Führung und Risikovorsorge. Wir benutzen die aktuellsten Werkzeuge und Technik um unsere Netzwerke, Server, Software und Webanwendungen zu sichern. 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich